Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Anne Lorquet-Leithäuser

Anne Lorquet-Leithäuser wurde 1944 in Frankreich geboren. Sie studierte Kunstgeschichte in Paris und lebt seit 1971 in Deutschland, zuletzt in Berlin, wo sie lange Zeit als Sozialpädagogin arbeitete. Anne Lorquet-Leithäuser ist auch als Malerin und Fotografin tätig. Sie hat Gedichte, Kurzprosa und zwei Romane geschrieben. Ihr neuester Roman „Kirschenzeiten“, ein Entwicklungsroman über ein Mädchen in einem Künstlermilieu in der Provence, erschien 2013. Aus der Perspektive der inzwischen nach Deutschland ausgewanderten Frau thematisiert der Roman das Fremdsein und Wurzeln schlagen, die Kunst und die Natur.

Kirschenzeiten. Roman. PalmArtPress, Berlin 2013.

 

© PalmArtPress

Links

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse