Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Christel Gbaguidi

Christel Gbaguidi wurde 1979 in Bohicon, Benin geboren. Der Berliner ist ausgebildeter Schauspieler und Theaterpädagoge. Studiert hat er an der Université d’Abomey-Calavi und an der Ecole internationale du Théâtre du Bénin. Er kam 2011 über ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes nach Berlin. Im Rahmen dieses Stipendiums studierte er Theaterpädagogik an der Berliner Universität der Künste und schloss sein Studium mit einem Master ab. Bevor es Gbaguidi nach Berlin zog, arbeitete er sieben Jahre in Bohicon als Schaupieler, Theaterpädagoge und Projektinitiator. 2001 gründete Gbaguidi die beninische soziokulturelle Organisation Arts Vagabonds Rézo Afrika Bénin deren Leitung er seit 2006 innehat. Über die Organisation strebt Gbaguidi nach einer höheren Akzeptanz der Schauspielerei als eigenständige Kunstform in Benin und versucht mehr Wertschätzung für die Schauspieler*innen in seinem Land zu erringen. 2011 gründete Gdaguidi mit anderen internationalen Künstler*innen die Initiative Arts Vagabonds Deutschland. Er engagiert sich außerdem in verschiedenen Projekten und unterstützt dadurch Jugendliche, Flüchtlinge und Migrant*innen.

© privat

Veranstaltungen

Links

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse