Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Christiane Quandt

Christiane Quandt ist Lateinamerikanistin und Übersetzerin für Spanisch, Portugiesisch und Englisch ins Deutsche. Sie übersetzt Literatur, Lyrik, wissenschaftliche Texte und Fachtexte und ist Mitherausgeberin der Zeitschrift für lateinamerikanische Literatur alba. lateinamerika lesen. Sie hat am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft (FTSK) an der Universität Mainz studiert und 2009 den jahrgangsbesten Abschluss erreicht. Bis 2015 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin tätig. Sie publizierte zahlreiche Übersetzungen sowie literaturwissenschaftliche Texte und Rezensionen. Für alba hat sie unter anderem Texte von den brasilianischen Autoren Ricardo Lísias und Veronica Stigger, der Österreicherin Paula Ludwig und der peruanischen Autorin Carmen Ollé übersetzt. Sie rezensiert regelmäßig literarische Texte für das online-Magazin CulturMAG und ist Mitherausgeberin des Bandes zur aktuellen brasilianischen Literatur „Novas Vozes. Zur brasilianischen Literatur im 21. Jahrhundert“. Für die STADTSPRACHEN kuratierte sie im Auftrag von alba die Operation Tetra-Pack.

Übersetzungen:

Guadalupe Nettel: „Ptosis“. In: Argonautenschiff. Jahrbuch der Anna-Seghers-Gesellschaft Berlin und Mainz e.V. 2010. Nr. 19. Aufbau Verlag: Berlin, S. 35-40.

Veronica Stigger: „Die Kiste“. In: alba. lateinamerika lesen 07. 2015/I, S. 77-81.

Eduardo Milán: „Perlongher: vom „Neobarroso“ und von Leichen“. In: alba. lateinamerika lesen 07. 2015/I, S. 51-54.

Claudia Apablaza: „Warum hast du mich gezwungen einen Burger zu essen?“ In: alba. lateinamerika lesen 08. 2015/II, S. 115-120.

Elsye Suquilanda (Ecuador): CD-Booklet „Die Wandlung des Aschenputtels vom SPÄTI“. Insges. 12 Gedichte/Liedtexte. 2016.

Ricardo Lísias: „Physiologie der Erinnerung“. In: alba. lateinamerika lesen 09. 2016/I, S. 45-52.

Carmen Ollé: Gedichtauszüge, in Zusammenarbeit mit Karina Theurer: Die Zeit ist ein Trugbild und Das Nu. In: alba. lateinamerika lesen 09. 2016/I, S. 84-87.

Rómulo Bustos Aguirre: Gedichte in Zusammenarbeit mit Ingrid Hapke. In: alba. lateinamerika lesen 09. 2016/I, S. 32-37.

© privat

Links

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse