Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Göksu Kunak

Göksu Kunak aka Gucci Chunk (geboren 1985 in Ankara) ist eine in Berlin ansässige Schriftstellerin, die sich für mythische Geschlechtshacker und Dimensionsübergriffe interessiert. Sie arbeitet als Herausgeberin des Interviewmagazins mono.kultur sowie als Redakteurin für Ibraaz. Göksu Kunak hat außerdem in verschiedenen Blogs und literarischen Magazinen veröffentlicht, darunter Frieze d/e, Paper Journal, Freunde von Freunden, Berlin Art Link, sleek, e-skop und m-est. Ihre entstehende Dissertation stellt queere Chronopolitik in Beziehung zu Performance Art und zeitgenössischem Tanz. Ihre Kurzgeschichten und Gedichte sind online publiziert auf goksukunak.tumblr.com und in dem Literaturblog Leopardskin & Limes.

≡ Menü ≡
Startseite
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse