Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Jorge J. Locane

Jorge J. Locane, geboren 1979 in Buenos Aires, hat Literaturwissenschaft an der Universidad de Buenos Aires studiert. Er promovierte in Berlin mit der Dissertation „Miradas locales en tiempos globales“. Er veröffentlichte den Gedichtband „Poesía indestructible“ und als Mitherausgeber die Anthologie „El tejedor en Berlín“. Er ist Mitgründer der zweisprachigen Literaturzeitschrift alba. lateinamerika lesen, die sich dem kulturellen Austausch zwischen Lateinamerika und Deutschland verschrieben hat. Er arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln. Er lebt in Berlin und Köln.

 

© privat
≡ Menü ≡
Startseite
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse