Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Kathrin Passig

Kathrin Passig ist Journalistin und Schriftstellerin. Sie bezeichnet sich als „Sachbuchautorin und Sachenausdenkerin“ und arbeitet gelegentlich als Zeitungsjournalistin. Ihre Bücher wurden in elf Sprachen übersetzt. 2002 gründete sie mit anderen die sogenannte Zentrale Intelligenz Agentur (ZIA) in Berlin, an der sie bis Sommer 2009 als Geschäftsführerin beteiligt war. 2011 startete der T-Shirt-Shop Zufallsshirt als ein „Experiment in künstlicher Dummheit“ und 2014 das kollaborative Blog Techniktagebuch, welches den Umgang mit Alltagstechnik und ihren Veränderungen dokumentiert. Dem von der ZIA betriebenen Weblog Riesenmaschine, an dem Passig sowohl inhaltlich als auch in der Entwicklung der Software maßgeblich beteiligt war, wurde 2006 ein Grimme Online Award verliehen, im gleichen Jahr gewann Passig den Ingeborg-Bachmann-Preis.

Das neue Lexikon des Unwissens. Sachbuch. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2013.

Standardsituationen der Technologiekritik. Sachbuch. Suhrkamp, Berlin 2013.

≡ Menü ≡
Startseite
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse