Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Nicola Tams

Nicola Tams studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg und Santiago de Chile. Sie ist Mitherausgeberin von „Lassen und Tun. Kulturphilosophische Debatten über Gabe und kulturelle Praktiken“. Sie übersetzt Texte zwischen Literatur und Philosophie, zuletzt einige hundert Briefe von und an Jacques Derrida in ihrer Doktorarbeit zum Thema der „Freundschaft“ und unterrichtet Interkulturelle Kommunikation an der TU Chemnitz. Außerdem schreibt sie Kurzprosa (zum Beispiel bei blynkt erschienen) und arbeitet u.a. in der Romanwerkstatt des Literaturhauses München an ihrem ersten Roman.

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse