Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Zaza Burchuladze

Zaza Burchuladze, geboren 1973 in Tbilisi und seit 2013 in Berlin lebend, ist ein postmoderner Romancier und Dramatiker. Nach einem Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Künste Tiflis arbeitet er heute als freier Journalist. Seit 1998 werden seine Geschichten in georgischen Zeitungen und Zeitschriften publiziert. Seine Themen sind politische Konformität, Gewalt und Brutalität sowie ideologische und religiöse Fragen.

Adibas. Roman. Aufbau Verlag / Blumenbar, Berlin 2015.

Touristenfrühstück. Roman. Aufbau Verlag / Blumenbar, Berlin 2017.

© Ira Koklozin

Links

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse