Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Veranstaltungen

>> Vorschau 2018

Donnerstag, 25.01. 2018, 20 Uhr, Maschinenhaus:
Parataxe presentation mit Nell Zink!

Freitag, 16. Februar, 19 Uhr, LCB:
Ausstellungseröffnung Graham Hains “INK – The Stadtsprachen Portraits”
Fotoporträts internationaler Autoren aus Berlin.
Freitag, 9.März. 2018, 20 Uhr, English Theatre Berlin | International Performing Arts Center:
Parataxe presentation mit Kinga Tóth und Elnathan John.
Freitag, 25. Mai 2018, 11-22 Uhr, LCB:
Parataxe Symposium III – AFROBERLIN.
Donnerstag, 7. Juni, 20 Uhr, Panda Theater:
Parataxe presentation mit Alistair Noon und nn.
Samstag, 29. September. 2018, 20 Uhr, ausland:
Parataxe presentation.
Oktober. 2018, 20 Uhr, Brotfabrik:
Parataxe presentation.
Freitag, 23. November, 11-22 Uhr, LCB:
Parataxe Symposium IV – BERLIN TRANSNATIONAL.
>> >> 2017 (für Details bitte Links anklicken)
stadtsprachen.de präsentierte:
OSTEUROPATAGE Berlin 2017.
>> 11. April, English Theatre Berlin | International Performing Arts Center: PARATAXE presentation
>>
14. Mai, Brotfabrik:
Tag der offenen Tür mit der Redaktion des stadtsprachen magazins u.v.a.m.
>>
19. Mai 2017, LCB: PARATAXE SYMPOSIUM I: PUERTO BERLÍN.
>>
8. Juni, PANDA Theater: PARATAXE presentation.
>>
14. Juni, Maschinenhaus (Kulturbrauerei): PARATAXE Weltliteratursalon.
>>
23. & 24. Juni, Literaturhaus Basel, Image Afrique: Stadtsprachen Afroberlin in der Schweiz.
>>
9. Juli, Lettrétage: Übersetzungswerkstatt Parataxe goes Osteuropa.
>> 16. September, ausland: PARATAXE presentation.
>> 25. Oktober, Brotfabrik:
PARATAXE presentation.
>> 10.-12. November, Pisa Book Festival, Palazzo dei Congressi: PARATAXE extra large.
>> 23. November, LCB, Parataxe Symposium II: OSTPOL BERLIN.
>> 10. Dezember, Maschinenhaus (Kulturbrauerei): PARATAXE presentation.
Wir danken sehr herzlich allen Mitwirkenden, Sympathisanten und Unterstützern von Parataxe!

*** PARATAXE (2017/18) wird gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa und unterstützt durch Literaturport und das Literarische Colloquium Berlin.

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse