Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

STADTSPRACHEN Literarischer Auftakt

Pfefferberg Haus 13 (Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin)

Mit dem Auftakt der STADTSPRACHEN tritt die nicht-deutschsprachige Literatur von Berliner Autoren in den Vordergrund: Der Begrüßungsbeitrag kommt von der Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin dieses Jahres, der zweisprachigen Schriftstellerin Sharon Dodua Otoo aus Berlin („I typically describe myself as a Black British mother, activist, author and editor…“). Neben einer multilingualen Lesung vom Berliner Altmeister der serbisch-kroatischen Literatur Bora Ćosić (mit Übersetzung) gibt es abschließend eine voraussichtlich unvergessliche Poesieperformance der ungarischen Dichterin Kinga Tóth.

Durch das Programm führen die Autoren Julia Kissina und Martin Jankowski, Musik kommt von Thandi & Samira feat. Florian Hegemann.

Der literarische Auftakt gibt einen Ausblick auf das, was in den kommenden zehn Tagen in zahlreichen Performances, Lesungen, Diskussionen, Workshops, Symposien und anderen ungewöhnlichen Literatur-Formaten überall in der deutschen Hauptstadt entfaltet wird – entdecken Sie mit uns die vielsprachige Gegenwartsliteratur Berlins und ihre Protagonisten. Viele von ihnen gelten in ihren Sprachräumen als Literaturstars oder Geheimtipps und werden hier erstmals mit deutschen Übersetzungen präsentiert.

Eintritt: 5/3 € (nur Abendkasse!)

28. Oktober 2016, Auftakt

© Rebecca Jany

© Rebecca Jany

 

© Graham Hains

© Graham Hains

 

© Graham Hains

© Graham Hains

 

© Graham Hains

© Graham Hains

 

© Graham Hains

© Graham Hains

 

© Graham Hains

© Graham Hains

 

© Rebecca Jany

© Rebecca Jany

 

© Rebecca Jany

© Rebecca Jany

 

© Graham Hains

© Graham Hains

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse