Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Aurélie Maurin

Aurélie Maurin ist Leiterin von TOLEDO, der internationalen Sparte des Deutschen Übersetzerfonds. Seit 2000 lebt sie in Berlin als Kuratorin und Moderatorin (u.a. für das Haus der Kulturen der Welt, das Haus für Poesie), als Literaturübersetzerin (u.a. von Thomas Brasch, Thomas Rosenlöcher) sowie als Herausgeberin (u.a. der Lyrikreihe VERSschmuggel im Verlag Das Wunderhorn und der Zeitschrift la mer gelée im Verlag Nouvel Attila Paris). Als stellvertretende Vorsitzende des „Netzwerks freie Literaturszene Berlin“ und Sprecherin für Literatur der „Koalition der Freien Szene“ setzte sie sich für den Ausbau der Übersetzungsförderung ein und war u.a. Jurorin des Berliner Senats für die City-Tax-Kulturmittel sowie für die Arbeitsstipendien Literatur. Zusammen mit Ulf Stolterfoht übernimmt sie die künstlerische Leitung des Lyrikertreffens Münster. Unterwegs ist sie auch als Musikerin und Lyrikvertonerin.

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse