Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Cia Rinne

Cia Rinne (Göteborg), Autorin, lebt in Berlin. Studium der Philosophie in Frankfurt/Main, Helsinki und Athen. Lesungen, Performances und Ausstellungen mehrsprachiger minimalistischer, konkreter und akustischer Poesie, u.a. im Grimmuseum Berlin, Signal Malmö, Overgaden Kopenhagen, INCA Seattle und CNEAI Chatou. In Zusammenarbeit mit Joakim Eskildsen auch dokumentarische Projekte, u.a. über die Roma verschiedener Länder (Die RomareisenSteidl, Göttingen 2007). Zuletzt erschien „l’usage du mot/notes for soloists/zaroum”.

zaroum. Helsinki 2001.

Notes for soloists. OEI Editör, Stockholm 2009.

should we blind ourselves and leave thebes (a short history of either or). Eller med A, Oslo 2013.

l’usage du mot/notes for soloists/zaroum. kookbooks, Berlin 2017.

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse