Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

Peter Wortsman

Peter Wortsman wurde in 1952 in New York als Sohn österreichisch-jüdischer Emigranten geboren und zweisprachig, das heißt „sprachverwirrt“ erzogen. Er ist Autor von Romanen, Erzählungen, Theaterstücken, Aufsätzen, Prosagedichten, Liedern und Reiseberichten. Wortsman ist auch literarischer Übersetzer aus dem Deutschen ins Englische. Er ist Preisträger des Beard’s Fund Short Story Award 1985 sowie des Independent Publishers Book Award 2014 (IPPY). Im Jahr 1973 war er Fulbright Fellow an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 1974 Fellow der Thomas J. Watson Foundation in Wien und 2010 Holtzbrinck Fellow an der American Academy in Berlin. Seine Erzählungen sind in deutscher Übersetzung in den Zeitschriften Manuskripte (Graz), Schreibheft (Essen) und Cicero (Berlin) erschienen, die Anthologie AmLit: Neue Literatur aus den USA im Druckhaus Galrev (Berlin). Seine Aufsätze wurden ebenfalls in deutscher Übersetzung in Die Welt und Die Zeit publiziert.

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse