Langues
Contenu Qui ? À propos Événements Submissions Sous-menu
« retour

Lars Jongeblod

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand et Anglais Américain. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans la langue par défaut du site. Vous pouvez cliquer l’un des liens pour changer la langue du site en une autre langue disponible.

Lars Jongeblod studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an den Universitäten Dortmund und Hamburg, u.a. im Nebenfach Jura und Psychologie, sowie Philosophie und Spanisch an den Universitäten Potsdam und Havanna de Cuba. Er ist ein Kind des Ruhrgebiets und ein Sprössling des Kreuzbergs. Erste Lesungen hielt er u.a. im Golgatha. Es folgten Auftritte in Straßen, Werkstätten, Ateliers, Parks und Schulen.

Er ist ein Freund des Künstlerkollektivs Impulskontrolle. Einzelne Texte wurden in Songs übernommen, begleiteten Bilderreihen und Performances. Neben Anerkennungen in Anthologien, u.a. Deutsches Aphorismus-Archiv, erhielt er 2015 die Auszeichnung: Raniser Debüt. 2017 erschien sein Roman “Über die Zäune”.

≡ Menu ≡
Page d'accueil Contenu
Événements Submissions
Auteurs Traducteurs Présentateurs
À propos Partenaires Galerie
Contact Blog Facebook
Festival 2016 Événements Presse