Langues
Contenu Qui ? À propos Événements Submissions Sous-menu
« retour

Mathilde Ramadier

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand et Anglais Américain. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans la langue par défaut du site. Vous pouvez cliquer l’un des liens pour changer la langue du site en une autre langue disponible.

Mathilde Ramadier wurde 1987 in Südfrankreich geboren. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Arles. Nach ihrem ersten Abschluss als Grafikdesignerin arbeitete Ramadier in verschiedenen Agenturen und Studios, bevor sie ein Studium der Philosophie und Psychoanalyse an der Universität Paris 8 aufnahm. Sie schloss ihr Studium mit einem Master in Philosophie an der École Normale Supérieure in Paris ab. Vier Jahre lang war Ramadier Gastgeberin der wöchentlichen Radiosendung “PoneyClub54”. Schwerpunkte der Sendung waren elektronische Musik sowie digitale Kultur. Aktuell arbeitet sie als Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Übersetzerin. Sie schreibt hauptsächlich Graphic Novels und Essays und arbeitet mit verschiedenen Grafikern, Verlegern und Magazinen zusammen. Thematisch beschäftigt sich Ramadier insbesondere mit sozialen Fragen wie Feminismus und Arbeiterrechten sowie mit Umweltthemen.

Sartre. Biographie von Jean-Paul Sartre. Illustrationen: Anaïs Depommier. Dargaud, Frankreich 2015.

© Flowtography

Textes

Liens

≡ Menu ≡
Page d'accueil Contenu
Événements Submissions
Auteurs Traducteurs Présentateurs
À propos Partenaires Galerie
Contact Blog Facebook
Festival 2016 Événements Presse