Sprachen
Inhalt Wer? Über uns Termine Submissions Untermenü
« zurück

PARATAXE digital 3

stadtsprachen magazin (2020)

In welchen Sprachen schreibt Berlin? Berliner Autor*innen, die in anderen Sprachen als Deutsch schreiben, lädt PARATAXE regelmäßig und an wechselnden Orten zu Gespräch, Lesung und Übersetzung ein. Dieses Mal mit einer neuen online-Ausgabe der PARATAXE digital.

In Kooperation mit dem Berliner Untergrund-Club ausland präsentieren wir im September 2020 Interviews, Lesungen und Texte von und mit Ekaterina Sadur (Russland/Berlin) und Stefano Zangrando (Italien/Berlin). Ein Programm überwiegend in deutscher, aber auch russischer und italienischer Sprache (mit Übersetzungen).

Ekaterina Sadur präsentiert Teile ihrer unveröffentlichten Berlinerzählung „Langsam verdichten sich die Dämmerung und der Oktober über Berlin“, eigens für diesen Abend übersetzt von Ingolf Hoppmann, der andere Auszüge daraus auf Deutsch vorträgt (im Ganzen nachzulesen im neuen stadtsprachen magazin #15, hier auf dieser Seite). Stefano Zangrando liest Ausschnitte seines Romanes über Peter Brasch und den literarischen Prenzlauer Berg aus seinem auf Italienisch verfassten Roman „Der kleine Bruder“. Martin Jankowski spricht mit beiden Gästen.

1.) Martin Jankowski im Gespräch mit Stefano Zangrando. (Audio-Podcast)

2.) Stefano Zangrando liest aus seinem Roman “Kleiner Bruder”.

3.) Ekaterina Sadur im Gespräch mit Martin Jankowski. (Audio-Podcast)

4.) Ekaterina Sadur liest ОКТЯБРЬ И СУМЕРКИ МЕДЛЕННО СГУЩАЮТСЯ НАД БЕРЛИНОМ.

5.) Ingolf Hoppmann liest Ekaterina Sadur.

 

Wir danken allen Interessenten, Partnern, Unterstützern und Sympathisanten für ihre engagierte Mitarbeit bei der Vorbereitung!
PARATAXE ist ein Projekt der Berliner Literarische Aktion e.V. und wird gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Audioaufnahmen und Redaktion dieser Veranstaltung Simon von Krosigk.
PARATAXE – die internationalen Literaturszenen Berlins
stadtsprachen – Magazin der internationalen Literaturen Berlins
c/o Berliner Literarische Aktion e.V.
Kastanienallee 2
D – 10435 Berlin
Tel.: +49(0)30/53155963
www.berliner-literarische-aktion.de

≡ Menü ≡
Startseite Inhalt
Termine Submissions
Autor_innen Übersetzer_innen Moderator_innen
Über uns Partner Galerie
Kontakt Blog Facebook
Festival 2016 Events Presse